Views: 371

Rizen vs Discrybe

Gewinner: Rizen

Punktestand: 7 / 4

Battle gestartet am 13. März 2021 12:40

Hinrunde 1

Hinrunde 1 von Rizen

Hochgeladen am 15.03.2021 16:08:08

Bewertung Hinrunde 1:

Bewertung von rexy

Du steigerst dich flowlich von runde zu runde immer mehr, das muss man an der Stelle wirklich mal loben. Deine Stimmlage wirkt mir bislang immer noch zu "gekünstelt" und gepresst um möglichst Laidback/Arrogant rüberzukommen, und dadurch das es so erzwungen wirkt verliert dies so 'n bisschen an halt in dem Flow. Ebenso rappst du noch zu Monoton und mit wenig Abwechslung, aber man merkt aufjedenfall improvement.
Punchlines find ich nur wenige gut. Die Endzeile und die Schlaftablettenzeile, dazwischen gabs Angriffsversuche die aber viel zu standard oder erzwungen klingen und haben Selten wirklich Gegnerbezug. Wieder mit ner Deprizeile zu kommen juckt halt nicht nachdem das so ausführlich von dir gegen Despo kam

Technik ist gut, aber auf mehr geh ich nicht ein. Krasse Reime im Battle zu haben ist auch mehr können als müssen, ich erwische mich leider immer oft dabei das ich die Punchlies aufgrund der Reime gut finde, was aber absolut nicht sein sollte, die Reime erzeugen somit eine Substanz in den Punchlines die leider garnicht vorhanden ist wenn man es nur ein normaler Reim wäre, für Technik kann ich halt bonuspunkte gesamt geben, aber wenn die Reime das einzige sind was dich im Battle ausmacht, ist das leider nichts gutes. Stichwort: Gesampaket hat insgesamt zuviele schwächen

- rexy

1 Punkt an Rizen

Bewertung von ziegenmann

So, der gute alte Rizen mit einem Rap, welcher nur so strotzt vor ''boasting'' und ''bragging'' kann man auf jeden Fall so machen im Battlerap und hat auch seine eigene charmante Ader. Die Delivery deiner Lines stellst du sehr gut mit deiner Stimme und deinem Rap dar. Auch jede noch so ausgelutschte Line wirkt bei dir oft, ohne, dass du an Dignität einbüßt. Dafür schonmal probs. Was mich einzig und allein an deiner Delivery stört, dass du den Überboss-Player darstellst, aber ein Profilbild drinne hast, dass stark von deinem Rap abweicht. Ist zwar nur ein kleiner Makel, aber ich fände es cool, wenn das Gesamtpaket stimmt und dein Auftreten etwas mehr zum Rap passen würde, sonst wird für mich manchmal die Immersion zerstört.
Wie oben schon gesagt ist dein Rap erste Sahne und hat sich deutlich gesteigert zu deinen früheren Runden, probs dafür. Gut gemischt, 99% der Zeit klar verständlich und harmonierst gut mit dem Beat.
Kommen wir zum Dreh und Angelpunkt deines Raps - Punchlines:
Steigst auf jeden Fall stark ein mit der Anneinanderreihung der Schlaftabletten lines. Gut und auch witzig. [Rap ist Lust zum Erfolg, bei dir leider erfolglos] auch sehr gut und ein schöner Gegnerbezug. Ich muss auch sagen, dass mir die Kohäsion deiner Runde dieses mal deutlich besser gefällt. Deine Punches sind alle durchdacht und versuchen einen Bezug zum Gegner zu finden. Die lines, die keine Punches sind, sind auch kaum störend, sondern bereichern das Gesamtbild eher und schmücken dein Image gut aus.
Schauen wir mal, was der Discrybe kontert.

- ziegenmann

1 Punkt an Rizen

Bewertung von LMA

Beat ist cool. An der Mische kann man nichts aussetzen. Finde gleich deinen Einstieg schon ziemlich fresh. Das Wortspiel mit den Schlaftabletten ist Nice. Du hast gute Reims verwendet. Was ich persönlich lustig fand war das mit der ,,Punchline Allergie". Alles in allem eine stabile HR1.

- LMA

1 Punkt an Rizen

Bewertung von Despo

Find den Beat nicht grade geil. Du kommst aber gut drauf rein.
"Du - 2. Platz im Battle, Ich - 2. Platz in der Tabelle" ist ne schön
arrogante Darstellung des Levelunterschieds, gefällt mir.
Die Schlaftabletten dann noch mal Solide aufgegriffen
"Eine = Ermüdend (er), 20 = tödlich (du)" schön schön.
"Ein Like =Lebensziel" finde ich sau übertrieben und dadurch ziemlich witzig.
"Deine Karriereleiter war ne Kellertreppe" schönes Ding.
Den Mehrsilber/mehr Silber find ich sehr gelungen.
"Ich pass in Battlerapperkreise du in Menschenrechtsvereine"
geiles Teil, sowohl von der Aussage, als auch vom Reim her (mit dem
Bagpackrapperzeilen dazwischen noch, geil.) Aufgeben wie Frankreich geht immer.
Das Los zum Erfolg - Erfolg los - aufs Volk los ist schön formuliert
aber kein nennenswerter punch.
Die Hook klingt wirklich gut - nicht die wildesten Lines drin aber
akustisch gefällt mir die wirklich gut!

Fazit: Reimtechnisch ganz groß, aber dafür kennt man dich.
Flowlich teilweise immer noch ein bisschen "langweilig", aber wird
besser, finde ich. Die Hook find ich wie gesagt akustisch echt nice.
Du hast da echt gute Dinger drin, hat mir vieles gefallen,
Bin auf den Konter gespannt.

- Despo

1 Punkt an Rizen

Rückrunde 1

Rückrunde 1 von Discrybe

Hochgeladen am 19.03.2021 11:03:46

Bewertung Rückrunde 1:

Bewertung von rexy

Mische bewerte ich wie gewohnt nicht, aber was da bitte beim exportieren schiefgelaufen? Die ganze Runde ist in Mono exportiert und klingt vom Hörgenuss absolut daneben.
Die Runde ist auch nicht so lang das man hier sagen könnte das aufgrund der nicht-ausreichenden Größe komprimiert werden musste, um 'nen derartigen Qualitätsverlust zu haben.
Sehr Schade und nervt beim anhören leider sehr.
Flowlich wirkt das ganze weitaus routinierter als RizeN allerdings rappst du auch länger schätz ich, du wirkst glaubwürdig in dem was du rappst und man kauft dir das meistegesagte aufjedenfall ab wenn man vom Rap selber geht.
Punchlines sind leider sehr Pseudo-Realtalk behaftet und es wird die mittlerweile ultra-ausgelutschte Kollegah-Angriffsfläche ins unermässliche gefühlt und genau hier langweilt das extrem.
RizeN kriegt sowas in jeder Runde ab und mittlerweile nervt es, da muss schon ne mega harte Hyperbel kommen wie Hart Rizen auf Kollegah macht, oder irgendetwas dergleichen um da noch mal n Lacher rauszuholen.
Punchlines haben als gesamtes Hand und Fuß irgendwo, aber einzelne Lines kann man kaum so rausarbeiten.
Ihr habt mich beide gleichwenig überzeugt. Rizen puncht substanzvoller in den Zeilen die bei ihm vorhanden sind aber es ist einfach unterm Strich zuwenig, du rappst besser aber bei dir wirkt vieles komplett unnötig.
Gebe den Punkt an ganz knapp an Rizen, aber auch nur weil da wenigstens vereinzelt Sticheleien zu holen waren.

- rexy

0 Punkte an Discrybe

Bewertung von ziegenmann

Die Divergenz im Stile der Battlerapkontrahenten könnte nicht veritabler sein. Interessant auf jeden Fall. Hier treffen ein junger Hüpfer und ein alter Hase aufeinander. Direkt vorab auch zu dir kann ich sagen, dass du einen ausgefallenen Stil und eine sehr ausgefeilte delivery an den Tag bringst. Du wirkst böse hoffärtig und erzeugst dadurch eine Art Herabwürdigung deines Gegners. Das passt besonders gut zu deinen eher humoristisch gehaltenen Punchlines und deinem frechen, aber sehr routinierten Rapstil. Man merkt dir die jahrelange Erfahrung des Rappens definitiv an!
Dein Rap steht dem von Rizen in nichts nach und ich würde sogar behaupten, dass du flowlich und generell raptechnisch etwas konsistenter auf dem Beat ablieferst.
Leider kommen wir mal zu der Soundqualität. Ich weiß nicht, ob du das bewusst machst, aber mir fällt sofort auf, dass deine Runde etwas zu leise ist und dadurch wird sofort mein Hörempfinden gestört und ich habe starke Verständlichkeitsprobleme bei mehreren Wörtern. Schade! Ich hätte sehr gerne gesehen, wie du klingst, wenn es etwas ausgereifter mixed und mastered wäre. Dennoch gefällt mir die Idee hinter deiner Hook soundtechnisch ganz gut mit den mehreren Spuren, wäre da nicht das Problem der sehr leisen Runde. In dem Punkt ist dir Rizen definitiv voraus und bietet ein besseres Gesamtpaket und einen vollkommeneren Hörgenuss.
Nun zu den Punchlines:
Dass du eine Konzeptrunde bringst ist mir sofort sympathisch und du kommst auch ausgesprochen dünkelhaft rüber, sodass die Masche eines belehrenden Rappers, der auf den kleinen Rizen hinabschaut, schon eine gewisse Wucht mit sich bringt und punched. Einzig allein mehr Ingrimmigkeit würde ich mir bei deiner Delivery wünschen, aber das ist schon Meckern auf hohem Niveau. Mir fallen direkt keine aussergewöhnlichen Punchlines auf, sondern die Punches werden durch das Konzept getragen. Zu erwähnen wären die Anfangslines {...von deinem Hochbett aus dem du Instastories ins Internet schiebst, dich mit Kinder fans umgibst, deine kleine Dynastie...} Dieese 8~ Lines haben schon ziemlich stark ins Ziel getroffen und sind sehr mächtig in das Konzept der Runde eingebettet. Danach wirst du schwächer, aber bleibst auf jeden Fall relevant. Anzumerken wäre noch, dass ich diese Runde gerne als eine HR gesehen hätte. Du konterst nicht wirklich, obwohl Rizen schon ein paar konterbare Fronts gebracht hat.
Starke Runde von euch beiden!

Punchlinetechnisch würde ich sagen, dass ihr auf einem Level seid, aber aufgrund der erheblichen Soundqualitätsunterschiede und den wenigen Kontern gebe ich den Punkt knapp an die HR1

- ziegenmann

0 Punkte an Discrybe

Bewertung von LMA

Ich finde dein Soundbild ist ausbaufähig. An einigen Stellen ist es etwas unsauber und die Doubles sitzen nicht, so dass der Hörgenuss darunter leidet. Punches waren vorhanden, aber es waren mir persönlich zu wenig Konter vorhanden. Auch in Sachen Flow fand ich deinen Gegner besser. Hier sehe ich Rizen knapp vorne.

- LMA

0 Punkte an Discrybe

Bewertung von Despo

Das erste was auffällt - Bro was bist du so leise Junge!
Das zweite - du kommst sehr sehr nice rein, vom Flow gefällt mir
das gut, aber die Aussagen....du versuchst möglichst viel zu Reimen,
was ja erstmal auch nicht schlecht ist, aber irgendwie sind
die Aussagen nix halbes und nix ganzes. Außerdem sind deine Doubels
teilweise so Asynchron, dass es den Hörgenuss richtig fickt.
Und bis jetzt (58 Sekunden) hast du meiner Meinung nach
NICHTS von dem von Rizen gesagten aufgegriffen, geschweigenden gekontert.
Also ernsthaft, ich find keine Konter. Das mit dem Nagel - Jesus ding
ist zwar witzig und endlich mal n Bezug zum Front, aber halt auch
nichts aussagend. Die Hook fühl ich leider überhaupt nicht,
die Doubels klingen irgendwie gar nicht geil für mich und es ist kein Inhalt drin.

Fazit: Du flowst gut, du reimst viel aber du sagst nichts.
Mehr kann ich dazu nicht sagen, keine Konter oder Punches die wirklich
auffallen. Punkt an die HR.

- Despo

0 Punkte an Discrybe

Hinrunde 2

Hinrunde 2 von Discrybe

Hochgeladen am 22.03.2021 18:52:12

Bewertung Hinrunde 2:

Bewertung von rexy

Flowlich ganz gut, aber man versteht leider kaum irgendwas weil der Beat viel zu laut ist.
Punchlines wirken auch einfach wieder viel zu belanglos "wie das HIV Positiv bei deim Test" ist zwar ganz gut verpackt aber im endeffekt ist das nichts als das du sagst das RizeN Aids hat.
Kein Gegnerbezug, schwache Zeile. Ich feier den Einstieg, und die Ausschlaggebend Zeile aber die hat kein Gegnerbezug, aber abseits vom Flow bleibt nix im Kopf, außerdem muss man das extrem oft zurückspulen und genau hinhören um überhaupt zu verstehen was du da rappst, da der Beat zulaut ist und du teilweise sehr Konfus wirst.

- rexy

0 Punkte an Discrybe

Bewertung von ziegenmann

Das ist genau die Ingrimmigkeit, die mir in RR1 gefehlt hat, nice! Ziemlich böse und nicht mehr ganz so lustig, wie in RR1, aber das deliverst du auch ohne Probleme.
Du flowst routiniert und wie eine Maschine über den Beat. Wenn man denkt, dass es monoton wird, dann ziehst du nochmal nach und bringst schöne Variationen rein, edel!
Dein Soundbild ist zwar lauter, als in der RR1, jedoch habe ich dennoch ab und an Probleme alles zu verstehen. Wäre schön, wenn du es etwas mehr auf die Qualität deiner Youtube-Tracks schaffst, aber definitiv vom Hörgenuss eine Steigerung zu RR1.
Punchlines:
Die Lines über dein Körpergewicht sind okay. Und die Aids Line war witzig. Die {eindeutige Flowbyter sind whack} Zeile ist schon ziemlich böse und treffend. Danach nur noch boasting und bragging lines, aber die deliverst du auch gut. Etwas wenige Fronts für meinen Geschmack. Du bestichst eher mit deinem Rap und deiner Attitüde in dieser Runde, als dass du auf Punchlines setzt. Mal sehen wie dein Gegner damit umgeht.

- ziegenmann

1 Punkt an Discrybe

Bewertung von LMA

Beat ganz nach meinem Geschmack. Sound war hier gut und besser als in deiner RR1. In dieser Runde gab es auch keine unsauberen Doubles. Punches waren hier und da vorhanden. Am besten fand ich hier die ,, Ansteckend" und ,,HIV" Lines. Doch meiner Meinung nach haben noch ein paar Punches gefehlt. Es waren einige Lines dabei die man Random verwenden kann und Lines in denen du dich ,, zur Schau" stellst und nicht deinen Gegner triffst.

- LMA

1 Punkt an Discrybe

Bewertung von Despo

Schon wieder finde ich dein Soundbild sehr schwierig zu verstehen.
Hat Rizen gesagt du bist Fett? Hab ich jetzt so nicht mitbekommen.
Aber die Wortwahl danach finde ich witzig. "0 von 2 bleiben
übrig weils mir schmeckt, mein Samen in ihrn Schädeln, schaun wa mal was wächst"
gefällt mir von der Wortwahl her. "Du bist nur Ausschlaggebend beim Sex"
kennt man irgendwie, aber trotzdem irgendwie witzig.
Aber danach kommt einfach gar nichts mehr. Das klingt nicht mehr gut,
ist komisch vom Flow her, hat nix mehr wirklich mit Rizen zu tun.
Ja, mehr kann ich dazu gar nicht sagen.

- Despo

0 Punkte an Discrybe

Rückrunde 2

Rückrunde 2 von Rizen

Hochgeladen am 25.03.2021 20:02:08

Bewertung Rückrunde 2:

Bewertung von rexy

Intro ist unnötig und ich rieche eine Doppelschöpfung, Motrips line bezieht sich auf Allergene, und Discrybe seine auf den Geschlechtsakt zudem will Discrybe damit ausdrücken das du so unsauber bist, das deine Alte beim Geschlechtsakt auschlag bekommt, denn ja einen Ausschlag kann man auch durch Bakterien bekommen. Ihm hier ein Bite zu unterstellen wirkt extremst an den Haaren herbeigezogen.
Flowlich ist das besser als die HR1 und man kommt da besser in Fahrt.
Punchlines find ich leider Weak, jemanden damit zu Fronten das er schlechte Wortspiele hat um dann selber einen basierend darauf zu kicken gabs auch schon unzählige Male in besserer Form, das wirkt hier selber kreativlos und ist genaugenommen schon so 'n Eigentor wenn man vorher vom Biten spricht. Das gelaber da zwischen ist auch mega unnötig da deine Rückrunde genauso inhaltslos ist wie seine Hinrunde.
Du konntest allerdings n paar dinge gut entkräften, aber auch hier wieder einfach zu wenig. Punkt an keinen

- rexy

0 Punkte an Rizen

Bewertung von ziegenmann

Intro mit dem Ausschlaggebendbyte kommt direkt erstmal sehr befremdlich rüber und wirkt eher wie Erbsenzählerei und auch die Lässigkeit, die du versuchst dort rüberzubringen wirkt sehr aufgesetzt. Hätte in meinen Augen nicht sein müssen, aber ist auch nicht so absturz, dass es etwas an der Bewertung ändern würde. Das Outro hingegen ist unglaublich fehl am Platz. Wirkt auf mich eher so, dass du deinen Gegner nicht ernst nimmst (per se nichts schlechtest), aber sehr selbstverletztend, weil dein Gegner einen guten Front mit besseren Rapskills geliefert hat.
Du steigst direkt nicht so kräftig und routiniert auf dem Beat ein. Bei 29Sek hört es sich ganz stark an, als ob deine Luft nur noch knapp für die Zeile gereicht hätten. Das wirkt sich definitiv störend auf den Hörgenuss aus. Falls die Betonung ein Stilmittel war, dann hat sie für mich nicht gewirkt. Also ich kann nicht viel mehr sagen, als dass du flowlich weit hinter deinem Gegner liegst in dieser Runde und du mit den 12 Zeilen wenigstens etwas mehr Kreativität in Sachen flow und Betonungen auspacken könntest.
Deine Soundqualität ist gut, aber kommt nicht an das Soundbild von deiner HR1 ran und ich muss sagen, dass du und dein Gegner hier diesmal fast gleich auf sind. Man versteht dich besser, aber es ist kein so großer Unterschied, wie in Runde1.
Punchlines:
Die Schweinefleischkonsum line ist nice und die Line danach auch, weil es einen schönen Aufbau seiner Widersprüchlichkeit darstellt. Die Lines danach sind entweder belanglose Gewaltandrohungen mit schönen Reimen, oder die Versteifung auf seine {vor zwanzig jahren [ge]kickt} Zeilen. Bockt mich nicht an und ist auch kein starker Punch in meinen Augen.
Diese Runde bleibt überraschenderweise stark unter deinen sonstigen Runden und schafft es auch nicht die HR2 zu kontern. Es wirkt auf mich stark so, als hättest du deinen Gegner unterschätzt.

Punkt geht an die HR2

- ziegenmann

0 Punkte an Rizen

Bewertung von LMA

Sound wie immer gut. Flow weiterhin auf einem soliden Level. Konter waren vorhanden. Ich finde schade, dass du dir nicht mehr mühe gegeben hast, um die Runde an dich zu reisen. Hier hätte ich etwas mehr erwartet. Ich hab eure Runden mehrmals gehört und von mir aus reicht es hier leider nicht für einen Draw und der Punkt geht an deinen Gegner, auch wenn nur knapp.

- LMA

0 Punkte an Rizen

Bewertung von Despo

Intro empfinde ich als berechtigt. Sagte ja, die line kennt man.
Du greifst die paar Sachen von ihm auf, zwar auch nicht glorreich,
aber ganz ehrlich, ich weiß auch nicht wie man aus dieser HR
überragende Konter basteln soll. Du verarscht ihn so n bisschen,
Hinterfragst seine Fronts und ich glaub das ist das beste, was
mit dem Front möglich war. Outro war unnötig, hätte man weglassen können.
Der Front hatte für mich kaum bis gar nichts, das wirklich angegriffen hat.
Ich geb dir den Punkt. Beide Runden waren nicht wirklich was.
Aber du hast wenigstens versucht, dich auf das "nichts" aus der HR zu beziehen.
Punkt.

- Despo

1 Punkt an Rizen

Hinrunde 3

Hinrunde 3 von Rizen

Hochgeladen am 25.03.2021 20:04:06

Bewertung Hinrunde 3:

Bewertung von rexy

Deine Beste Runde im Battle, vom flowlichen und technischen her, das kommt zusammen gut rüber, allerdings fehlen mir hier teilweise Gegnerbezogene Lines mal wieder.
Die Asphyxieren Line ist gut und gegnerbezogen auch wenn die wohl keiner peilen wird.
112 - Fibonacchizahlen musste unbedingt gebracht werden, ist mir aber persönlich zu Konfus in dem Battle und hat so "Punchlines-Googlen-Um-Sie-Zu-Verstehen" vibe.
Überintelligenz Lines sind nicht immer der Übershit.
Punchlines sind hier im gesamten Battle mangelware und die Lines die gut sind, sind halt auch eher Lines die in Songs und nicht in Battlerunden gehören. Du kanst das echt besser wie in vorigen Runden gesehen

- rexy

0 Punkte an Rizen

Bewertung von ziegenmann

Intro, naja is halt Battlerap, wa? Kann man machen und stört jetzt nicht so arg.
Okay wow, Rizen. Du fährst aber nochmal komplett hoch. Direkt auf Panzerketten in die Komposition deiner (meines Erachtens nach) besten Runde. Du versprühst hier eine Aura von Dignität und Arroganz, dass man dir fast einen Adelstitel überreichen könnte. Dein Flow auf diesem Beat unglaublich gut harmonierend mit dem Gesamtbild der angesprochenen Ausstrahlung und dazu die gewohnt reimfixierten Punchlines als Kirsche auf dem Sahnehäubchen. So sollte Battlerap und eine Hinrunde sein.
Dein Flow quetscht sich auf diesen Beat. Aber nicht im negativen, es fühlt sich an, als würdest du mit einem Panzer auf zwei Eisenbahnschienen Richtung Sieg brettern. Manch einer würde sagen etwas monoton, aber ich finde, dass es sehr gut zum beat und der Athmosphäre beiträgt, dass du gleichbleibend flowst.
Genug der Euphorie. Dein Soundbild auch um längen besser, als das deiner RR2 und ich habe jedes Wort glasklar verstehen können, top!
Punchlines:
Durch die Bank weg bragging und boasting lines, aber welche mit der Güteklasse A. Keine Line schlecht, nur die Rassierklingenstich Zeile war etwas gezweckt, um einen schönen Reim zu kreiieren. Danach aber mit dem Papierflieger und dem Falten gerettet. Mein Highlight waren die Kettenlines und die hast du schön über mehrere Zeilen ausgebaut. Alles in allem keine überragenden Punchlines, aber als Gesamtpaket sehr sehr gut.
Schauen wir uns mal den Konter an

- ziegenmann

1 Punkt an Rizen

Bewertung von LMA

Nicer Beat. Sound wie immer gut. Man merkt, dass du wohl viel Kollegah hörst und dein Rapstil an Kollegah angelehnt ist. Was ich gut finde ist, es gibt viele die versuchen wie Kollegah zu Battlen, haben dann aber des öfteren 1 zu 1 Punches von ihm kopiert. Das ist bei dir nicht der Fall, zumindest wäre es mir nicht aufgefallen. Es waren wieder gute Reime und gute Punches vorhanden. Ich fand das mit dem Zusammenfalten, Papierflieger, Abflug, echt nice. Es gab noch den ein oder anderen Punch der auch ganz gut gesessen hat. Stabile HR3. Ich bin gespannt was dein Gegner bringt.

- LMA

1 Punkt an Rizen

Bewertung von Despo

Der Beat ist geil und du kommst geil darauf.
Ich möchte übrigens mal den sehen, der mit einer Handelsüblichen
Rasierklinge zusticht und nicht einfach schneidet.
Es kommen gute Reime, nette Wortspiele und die Darstellung
und Ausformulierung des Papierfliegervergleichs finde ich
gelungen. Du klingst wirklich sick auf diesem beat, das klingt sehr geil.
Aber du hast hier wider dermaßen mit deinem technischen Talent
geflext, das mir die konkreten und prägnanten Zeilen gefehlt haben.
Ne Handvoll Gewaltandrohungen und ein Berg an Wortspielen und
guten Reimen sind halt leider keine geilen Punches.

- Despo

0 Punkte an Rizen

Rückrunde 3

Rückrunde 3 von Discrybe

Hochgeladen am 28.03.2021 17:11:50

Bewertung Rückrunde 3:

Bewertung von rexy

Flowlich sagt mir das hier mehr zu, du bist einfach routinierter und bist trotz RizeNs Steigerung flowtechnisch hier überlegen.
Punchlines sind auch mehr vorhanden als sonst, die Endzeile find ich witzig, genauso wie die "Standardgangsterrappart" Zeile die auf RizeN sehr gut zu trifft, allerdings ist diese "wie auf den Pulli gewichst" Pointe sehr behindert und wirkt mega hingekackt. Ali as/aas line ist auch ganz lustig. Die Instazeile ist auch zutreffend, ich finde hier ist das recht eindeutig.
Punkt geht an dich

- rexy

1 Punkt an Discrybe

Bewertung von ziegenmann

Wieder schön hochnäsig und von oben herab. Du spielst deine Autorität im Rap schon gut aus und es wirkt für mich alles sehr rund, obgleich mir immer ein kleiner Funke fehlt, um mich komplett abzuholen. Leider wie auch in deiner RR1 scheitert es hier vor allem an der Soundqualität, dazu später mehr. Ein guter Konter mit einer distinktiven Attitüde.
Du kommst etwas schwächer und nicht so eindrucksvoll wie dein Gegner auf dem Beat. Das fällt leider direkt beim Einstieg auf. Und zieht sich durch den ganzen Track. Ich denke andere beats liegen dir auf jeden Fall mehr. Trotzdem sehr angenehmer flow und in der Mitte auch schön kopfnickerig, kommt halt nur stiltechnisch und flowlich nicht an die HR3 ran.
Jetzt kommen wir wieder zu dem Kind im Brunnen. Dein Soundbild fällt mir wieder stark negativ auf. Vor allem im Kontrast zur HR3 wirkst du wesentlich anstrengender zu hören und deine zu leise abgemischte Stimme stört das Soundbild im großen Maße. Bitte mehr von dem Soundbild deiner HR2, aber das habe ich auch schon anderer Stelle erwähnt.
Punchlines:
Die [Pulli gewichst] Line kommt mir sehr gezweckt rüber und hat für mich gar keinen Mehrwert. Die Line danach direkt [Wie lang' bruacht man für son Gangsterrapper part] böse und schön treffend. Da merkt man, dass du es eig. sehr gut verstehst deinen Gegner zu treffen. Auch die eher humoristische Schiene fährst du sehr gut bis zum Ende. Die restlichen Lines sind cool und die feier ich. Homer Simpson und Rhymin Simon auf jeden Fall witzig, aber punched nicht wirklich. Konter konnte ich jetzt auch nicht wirklich raushören. Wirkt auf mich eher wieder wie eine Hinrunde. Du ziehst aber schön immer wieder das Rizen Instagram/Gangsterimage Konzept durch. Davon hätte ich mir mehr Zeilen gewünscht, dann wäre das auf jeden Fall sehr viel punchender.

Vielen Dank für die 6 verschiedenen Runden!

Punkt geht an die HR3

- ziegenmann

0 Punkte an Discrybe

Bewertung von LMA

Sound gut, doch nicht ganz so verständlich wie bei Rizen. Flown kannst du und das stabil in allen drei Runden. Konter waren vorhanden, doch im Ganzen leider zu wenig, um deinen Gegner zu besiegen. In Sachen Reime seh ich auch deinen Gegner vorn. Hier bekommt von mir wieder Rizen den Punkt und das Battle geht meiner Meinung nach 2 zu 1 aus. Dennoch war es von euch beiden ein starkes Battle und spannend zu hören.

- LMA

0 Punkte an Discrybe

Bewertung von Despo

Auch du kommst lässig auf den Beat, wobei mir reineweg von der Akustik
Rizen hier besser gefällt. Aber du greifst hier endlich Sachen auf und machst
das auch sehr gelungen "Krank hingerotzt" und "wie lang schreibt man schon an
Standard Gangsterkram" empfinde ich als legitim. "Klingst nicht nach Ali nur nach Aas"
kann man so machen. Aber danach kommt dann leider auch keine
Aussage mehr, wo ich sagen würde, die müsste man hervor heben.
Dein Gegner hat für mich den besseren "Rap" geliefert, von Akustik, Flow
und Technik her, aber hatte dafür - nach meinem Empfinden- so gut wie
keine Punchlines und du hast trotzdem n bisschen was draus machen können.
Der Punkt geht an dich, weil Punchlines für mich immer noch das wichtigste sind.
Punkt.

- Despo

1 Punkt an Discrybe

Aktive Chats

Alle Nutzer