Views: 473

Kansas vs Despo

Gewinner: Kansas

Punktestand: 7 / 3

Battle gestartet am 28. Juni 2021 15:50

Hinrunde 1

Hinrunde 1 von Kansas

Hochgeladen am 28.06.2021 16:41:02

Bewertung Hinrunde 1:

Bewertung von RD4

Direkt ein schön atmosphärischer Beat, gefällt mir richtig gut der Beat haha naja wie auch immerdann mal zur Runde: Einstieg finde ich direkt gut gemacht, dass du erst loslegst als die Hook einsetzt und nicht schon vorher um der Atmosphäre des Beats auch erst einmal Raum zu geben. Hook ist dann auch cool umgesetzt und sie wird besser mit jedem Mal mehr hören. Das "eyo" hat nen sehr schönen Effekt drauf und kommt mit den Doubles im Zusammenspiel sehr stylisch zu Beginn. Die langezogenen Wörter klingen ebenfalls gut, insbesondere das frei klingt sehr harmonisch im Zusammenspiel mit dem Instrumental, schön! Klingt obwohl die Hook allgemein eher im aggressiven Stil gerappt wurde dennoch harmonisch zu dem melodischem Instrumental.Übergang von Hook in den Part ebenfalls gekonnt umgesetzt. Bei 0:47 die Pausensetzung gut gemacht, wobei man beim "Lauf" eventuell noch ein kleines Echo hätte einbauen können aber das ist an dieser Stelle eher Geschmackssache. Die kleine Reimkette von 0:51-0:58 wird gut geflowed von dir. Wieder aggressiv und nach vorne gehend alles delivert, es passt dennoch ebenfalls wie in der hook gut zu dem Beat. Du kannst auf jeden Fall gut Power in die Stimme legen und deinen Text auch authentisch vortragen. 0:54-0:57 bspw. mit dem aggressiv betontem "Bitch" zu Beginn etc. wäre ich Despo und würde ich das hören dann würde ich dir abkaufen dassdu zu mir hinfährst um mir den Kiefer zu demolieren haha auf jeden Fall durchgehend gut und vor allem authentisch gerappt die Runde. Runde wirkt auch nicht monoton, trotz des nach vornegehenden Stimmeinsatzes, weil du einzelne Wörter einerseits schon sehr gekonnt hervorhebst und auch Stellen wie bspw. bei 0:59 "auf jeden" mit den Folgebetonungen. Flow zwischen 0:58-1:09 allgemein sehr cool geflowed. Bei 1:15 merkt man dass das dann knapp wurde mit der Luft haha das hatte sich schon 2 Sekunden zuvor angedeutet und hört man auch raus. Das wahrscheinlich die einzige Stelle die hätte besser sein können aber ist ist halt auch nurn unerheblicher Makel eigentlich. Falls das hier onetake aufgenommen wurde dann auf jeden Fall krass mit den längeren durchgeflowten Passagen wie der angesprochenen. 1:17 mit Sexgottblick wunderbar betont, kommt richtig witzig die Stelle. Es ist halt eine Sache lustige Lines zu haben, aber wenn man so wie du hier diese auch noch authentisch rüberbringen kann ist es natürlich super. Vor allem das geflüsterte "Sexgottblick" im Hintergrund bei der Pause setzt dem ganzen nochmal ein drauf, sehr coole Umsetzung! Zum Tet komm ich später, aber du baust die Medlockline auch musikalisch gut auf mithilfe von gekonnter Pausensetzung und Betonungen. 1:26-1:32 sehr krank nach vorne geflowed. Vor allem weil sie nach deiner "grottenschlechten Flow" Line kommt. So nach dem Motto ich zeigs dir mal wies geht. Der leise Atmer bei 1:25 hat mich leicht rausgeworfen aus der Atmosphäre wieder nurn kleiner Makel. "*Hör* auf zu rappen wieder gut betont. Restlichen Zeilen werden routiniert und cool von dir noch runtergerappt. Ja kann hier eigentlich keine tipps geben, du scheinst offensichtlich zu wissen was du raptechnisch tust. Sehr cool dass du solch einen musikalischen Beat gepickt hast, bei deinem Stimmeinsatz sicher eigentlich nicht die erste Wahl eigentlich, aber hast das sehr gut umgesetzt, vor allem weildu so viel Power und Authentizität in die Stimme legen kannst. Schade vllt noch dass die Hook kein zweites Mal kommt, kann aber die Entscheidung sie nur am Anfang zu bringen aber nachvollziehen. Passt vielleicht auch besser zum Rundenaufbau. Text: Auch paar coole und unterhaltsame Lines. Viel auf sein Bild eingegangen, das aber auf ne coole und kreative Weise: Besenstilline kreativ formuliert, Genozid bereit Line cool, Blaue Augenränderline sehr gut, Medlockpic Line mein Highlight haha Rest ist dann eher Richtung Standard außer die letzte LIne aber geht schon fit. Ist jetzt nichts schlechtes dabei, vor allem weil du auch immer gute Reimketten dann hast wenn der Text vielleicht mal nicht die Knüller Lines bietet. Ja insgesamt coole Runde an der ich nicht viel kritisieren kann außer die paar Atmer gegen Ende.

- RD4

1 Punkt an Kansas

Bewertung von Rizen

Hm, Sekunden Beataufbau, wirkt immer bisschen unnötig, aber der Beat hört sich an, als würde da jetzt eine sehr auf Atmosphäre geschriebene Runde kommen, da kann man es als zum Aufbau der Atmosphäre dienent werten. Hook ist ganz musikalisch, persönlich absolut nicht meine Art von Musik, aber schon ganz eingängig und melodisch, allerdings auch komplett ohne Punchlines. "Jeder Gegner geht auf dein Profilbild, sagt viel über dich aus" finde ich überhaupt nicht punchend, spricht eher dafür, dass seinen Gegnern außerhalb des Erscheinungsbildes nichts einfällt, womit man ihn battlen kann. Du bist ein Niemand, verpeil´ lieber, du bekommst (schläge, tritte, stiche, schüsse oder ähnliche physische Gewalt) kennt man auch aus eigentlich jeder Battlerunde, pointenlos und vorallem bezugslos. Viele Besenstiele reiten hat dann wieder etwas bezug, allerdings ist es auch eine Angriffsfläche, die man aus jeden einzelnen Despo-Battle kennt, da muss schon eine Krasse übertreibung, viel Humor oder so kommen, damit es gut punched, so ist es halt einfach ausgelutscht. Du bedienst nur ein Klischee trifft im übrigen auch auf dich zu, da "Du bist eine Tunte, du bist schwul, du bist nicht maskulin" auch sehr verbreitet im (Battle/Gangster)Rap ist. Ohne Filter blaue Augen dann aber mal eine gute Line. Gegnerbezug + Pointe = Gute Line. Deine Flows und Betonungen sind whack ist halt auch generisch, der Aspekt mit den Flows sowieso kaum zutreffend und hier fehlen leider auch wieder die Pointen. Flow ist solide, allerdings nicht wirklich abwechslungsreich, eher monoton. Du triffst den Takt präzise, aber viel mehr auch nicht. Reime durchwachsen, mal relativ sauber, mehrsilbig und teilweise Nomenreime, mal ausgelutschte, oft gehörte (zweckige) Reime. Eine Runde die durch die Hook von Musikalität profitiert, einen atmosphärischen Beat hat, durch die weitestgehend gleichbleibenden Betonungen und Flows aber kaum Atmosphäre aufbaut und unter schwachen Lines leidet. Mal gucken, was dein Gegner bringt. An RR wegen Punches, Reimen und Abwechslungsreichtum im Flow.

- Rizen

0 Punkte an Kansas

Bewertung von hol_den_wein

coole hook, kommt mir melodisch sehr bekannt vor aber klingt richtig nice. bist nicht immer so präzise aufm takt aber stimmeinsatz ist stark. könnte nen ticken mehr on point sein, dann catched es mich vielleicht komplett aber echt cooler sound trotzdem. textlich find ich das bisi schwieriger. du erwähnst paar sachen, die auf deinen gegner zutreffen aber die umsetzung fühl ich nicht so ganz. du gehst auf sein profil ein und bezeichnest ihn als raver und dass du mit dieser szene nichts zu tun haben willst aber du bringst das nicht so richtig in einen dissenden kontext. trotzdem bringst du das insgesamt sehr kräftig rüber, delivery ist ziemlich nice. runde ist cool aber luft nach oben ist da

- hol_den_wein

1 Punkt an Kansas

Rückrunde 1

Rückrunde 1 von Despo

Hochgeladen am 30.06.2021 15:38:47

Bewertung Rückrunde 1:

Bewertung von RD4

So Rückrunde 1 bin gespannt! Uh ja du machst genau das was ich bei deinem Gegner noch gelobt habe weil er es nicht gemacht hat: Du rappst schon vor der Hook. Nur weil da Drums kommen muss man noch nicht zwangsläufig loslegen haha aber gut kann verstehen das du für einen Konter dort schon mal selbstständig eine geeignete Atmosphäre aufbauen wolltest und nicht den Beat alles machen lassen wolltest. Unter diesem Gesichtspunkt ist das nämlich durchaus gut gemacht. Keine Hook dann okay muss auch nicht unbedingt. Ich persönlich bin ein Fan davon wenn man die Runde seines Gegners nicht nur textlich sondern auch musikalisch kontert, ich kann aber auch verstehen wenn du hier auf seine Musikalität scheißt und stattdessen ihn nur battletechnisch kaputtballern möchtest, von daher ist das jetzt auch kein Negativpunkt. (Wäre das hier ein Songcontest und du machst keine Hook wo sie vorgesehen ist alda dann komm ich aber mit Fahrrad zu dir!!). Was direkt auffällt ist, dass es dir nicht ansatzweise gelingt stimmlich auf diesem Beat mitzuhalten. Deins ist nicht schlecht, aber im Vergleich zum Gegner dennoch schon deutlich unterlegen. Dir gelingt es auch nicht so richtig dich auf den Beat stimmlich einzulassen bzw. dich daran anzupassen. Beat ist eher leise gehaltenund du rappst halt drüber weil du musst. Es ist aber kein so harmonisches Miteinander wie noch in der Hinrunde. Da vielleicht auch mal mehr auf die Feinheiten im Beat achten (vor allem bei so atmosphärischen, musikalischen Instrumentals) weil du hast zwar durchaus paar Stellen wo das im Ansatz cool kommt aber insgesamt klingt es mehr nach "Ich beachte nur den Takt beim Beat" ganz so dramatisch ist es bei dir nicht das will ich nicht sagen, du bist schon stimmlich darum bemüht dich auf die Atmosphäre einzulassen sprich du rappst jetzt nicht fröhlich über das deepeInstrumental, aber du neigst halt manchmal dazu halt den Beat nur als Taktgerüst aufzufassen. Stimmlich ansonsten auch noch etwas dünn, das liegt aber an fehlender Recordingroutine würdeich jetzt spontan sagen. Klignt so als ob du schon viel gerappt hättest in deinem Leben nur halt ohne das zu recorden. Das ist natürlich ein Unterschied. Es liegt auch nicht nur an der Mische, die von mir nicht bewertet wird aber wirklich nicht so der Hit ist haha da mal ein bißchen auf youtube vieles zu angucken dann sieht das in 3 wochen schon ganz anders aus wenn du da ein wenig herumexperimentierst. Vllt könntest du noch deinen Part öfter als einmal aufnehmen damit das nicht ganz so dünn kommt, wobei du eigentlich ne schön klare Stimme hast. Da einfach mal frei herumexperimentieren und gucken was passt. Doubles setzt du hier schon ein um paar Stellen hervorzuheben, meistens höher eingerappt als die main. Im Ansatz cool aber auch hier fehlt es noch etwas an der Ausgereiftheit damit das richtig cool kommt. 0:13 leises Kansas bei der gut gesetzten Pause finde ich gut, dass ist z.b. so ne Stelle die in Richtung Atmosphäre aufbauen bei dir geht. "yeah" Übergang in deinen Part ganz okay aber nicht so gekonnt wie bei deinem Gegner. Betonungen auch noch nicht so ausgereift obwohl du stellenweise wirklich cool und eigenständig im Ansatz betonst wie z.b. bei "Szenario" oder "Auf zur Schlacht" wo du am Ende noch etwas mehr Gefühl in die Stimme legst. 0:24-0:32 finde ich dann aber wirklich cool geflowed und "nicht mehr" "du grade denn her" cool betont. 0:33 die Pause ein ticken zu lang aber nur einen ganz kleinen ticken. Danach gut im Ansatz wie du mit derStimme runtergehst um die Line zu delivern. Mitleidiger Ton von dir da in der Stimme der aber noch nicht ganz zur Geltung kommt. "Spiel dich nicht auf etc." dann gut im Kontrast wieder mehrnach vorne betont, ab 0:37 auch wieder mega cool geflowed und da kommen auch die doubles gut. 0:45 leider wieder ne komische Pause die den Hörgenuss wieder etwas ins Stocken befördert. "Die Hook ohne Zweifel cool" von dir smooth betont, sehr schön. Der Doubletime ist weniger schön leider, vor allem 1:02-1:05 total verhaspelt. Ab 1:10 fängst du dich dann wieder. 1:26 am Ende wohl aufgrund Luftproblemen etwas dünn. Letzte Line cool delivert. Ja was halt auffällt ist dass du wirklich viele coole Ansätze hast aber es fehlt noch die Routine damit das allesrichtig cool kommt. Es ist auch cool dass du dich viel traust manchmal schießt du aber übers Ziel hinaus wie mit den Doubles oder dem Doubletime. Allgemein hast du noch keine konstante Kontrolle über deine Stimme doch wenn du weiter dran bleibst wird aus den coolen Ansätzen ein cooles ausgereiftes Soundbild schon bald! Rap und Soundtechnisch aber so (obwohl nicht schlecht von dir) 2 Level unter deinem Gegner. Textlich schießt du aber gut zurück und formulierst auch auf hohem Niveau. Ist kein easy listen man muss genau hinhören was für Qualität spricht. "Weder kreativ noch sehr schlau" cool, Tonleiterline auch gut (vor allem vom Aufbau), 1:20 coole Line wohl Highlight, Text Soundbild unterlag Line +, Genozidkonter auch ganzgut, du bist kein Prob

- RD4

0 Punkte an Despo

Bewertung von Rizen

Steigest früher in den Beat ein, Kansas / Kennst es Wortspiel hat zwar Bezug zum Namen es gegners, aber es ist auch kein wirklicher Diss, kein Punch. Flowlich schwächer als deine letzte Runde, der Einstieg zumindest. Das "erklärt" ist hinter´m Takt. Einer unter 50 nice, Bezug zu Amiland. Wäre krass gewesen, wenn in der ADV zusätzlich 50 Rapper wären, würde die Line aufwerten, aber die line ist durch die Geographie-Pointe trotzdem ganz gut. Weder kreativ noch schlau deckt sich 1:1 mit dem, was ich in der HR-Bewertung geschrieben habe, ein naheliegender, aber dennoch valider Konter. Für den Weg zu Spitze ist die Turnleiter zu Kurz ist ganz gut gedacht, will aussagen, dass Musikalität alleine für einen Sieg im Battlerap nicht reicht. Hat allerdings einen faden Beigeschmack, nämlich dass der Rapper, der aktuell an der Spitze im Bunker steht (Flouw) sehr für seine starke Musikalität bekannt ist. Natürlich hat er nicht *nur* deswegen gewonnen, aber es schwächt die Line in meinen Augen trotzdem. Der Doubletime bzw. schnellere Part ist etwas wacklig, aber der Punkt ist valide. Ich finde es hat immer einen faden Beigeschmack, wenn Leute, die sich selber nicht zu erkennen geben über das Aussehen anderer urteilen bzw. es fronten. Imitator besser / Ventilatorblätter ist eine gute line, wird aber durch die Tatsache, dass der Reim unsauber ist (I auf E Silbe) und die Tatsache, dass es den Vergleich mit kaltmachen schon gab etwas abgewertet. (Der Boss hustlet die halbe Nacht, doch es ist wie Ventilatoren​: Wenn du Wind davon bekommst, wirst du kalt gemacht - Kolle) Wie gesagt, etwas abgeweret, aber dennoch gut. Im Kreis drehen Vergleich habe ich so auch noch nicht gehört. Besen konter kreativ, bezug zur Hinrunde, wieder; Gute line. Hahaha, der Genozid konter ist so unfassbar stumpf, einfach das Personalpronomen geändert, kein absoluter Brecher und eher lustig als hart treffend, aber unterhaltsam. Joa. Flowlich bist du deinem Gegner unterlegen, wenn es um Taktsicherheit und Präzision geht, allerdings bist du vielfältiger in deiner Betonung und den Flowpatterns. Lyrisch bist von den Punchlines deutlich stärker, von den Reimen etwas stärker. Es heißt am Ende also Musikalität, Routine und Mixing vs Punchlines, Reime und Abwechslungsreichtum, da es hier ums Battlen geht, klar an die Rückrunde.

- Rizen

1 Punkt an Despo

Bewertung von hol_den_wein

mix ist bei dir schonmal bisi schwächer. da muss ich manche passagen mehrmals hören um sicher zu wissen, was du sagst. lines sind da schonmal klar mehr vorhanden als bei kansas. tonleiter zu kurz fand ich ganz gut. insgesamt find ich das allerdings trzdm nicht so krass punchend, weil die lines nicht geil formuliert und auch etwas ausgelutscht sind. außerdem wirkst du viel unsicherer als dein gegner. sound ist dementsprechend auch nicht so geil. ich würd zwar ganz gern ein draw geben aber ich find auch deine lines eigentlich nicht wirklich stark, auch wenn du mehr klassische punchlines hast. das kommt alles weder smooth noch richtig fickend rüber

- hol_den_wein

0 Punkte an Despo

Hinrunde 2

Hinrunde 2 von Despo

Hochgeladen am 01.07.2021 21:43:08

Bewertung Hinrunde 2:

Bewertung von RD4

Höchst interessanter Beat hier wieder. Einstieg finde ich ganz gelungen. Legst auf jeden Fall einen coolen Ton in deine Stimme um den Hörer auf die Runde und das Kommende einzustimmen. Einstimmen tust du auch mit gelungener Pausensetzung bspw. bei 0:12 oder bei 0:16 mit gutem und passendem Echo. Passage auch gut betont, letzte Line im Ansatz gut delivert, wirkt aber nicht ganz überzeugend da wär noch mehr stimmlich und betonungstechnisch gegangen (klingt leicht runtergerattert) aber ansonsten gelungene Anfangspassage. Dann Übergang zum Part aber way too much haha das abrupte plötzlich hohe und leicht schiefe KAAANSAS schockt den Hörer etwas. Könnte man bestimmt auch gewollt als stilmittel einsetzen, fals dass die Intention war find ichs kreativ da son Kontrast herzustellen aberdie Umsetzung wirkt dann noch nicht ganz ausgereift und versetzt den Hörer eher in eine "wtf was jetzt los" Stimmung. "junge Junge" ziemlich witzig wirkt aber ebenfalls nicht ausgereift, sodass es etwas zuuu komisch rüberkommt aber im Ansatz schon coole Stelle haha feier die persönlich schon aber das ist unerheblich. Hoher Stimmeinsatz zu Beginn noch etwas dünn weil du einen tick zu hoch rappst, schießt da etwas übers Ziel hinaus allgemein zwischen 0:18-0:27.Dannach gehst du stimmlich n ticken runter und klingt direkt cooler. Wie gesagt ich finde die überdrehte Passage von der Idee mega cool aber sie klingt stellenweise halt nicht ganz ausgereift. Probier da dennoch gerne weiter rum. "Wer hat an dem Kreuz gedreht..." und Folgeline cool geflowed und passt gut zum Beat sehr coole Stelle. Deliverst hier auch unterhaltsam ohne komischen Beigeschmack. Schön! 0:33 hätte man vielleicht noch ne HÄ Adlib oder sowas einfügen können aber das ist wohl Geschmackssache. Anschlusslines cool geflowed und ich mag das leicht genuschelte am ende dieser beiden Zeilen. "JA!" bei 0:38 kommt cool undüberleitet gut. Die Nadelline sehr cool und passend zum Beat betont! Und dann spielst du in der nächsten Zeile noch mit dem Takt wunderbare Stelle. So kann man für den Hörer ein interessantes Soundbild kreieren sehr schön gemacht! 0:49 wieder ne cool betonte Stelle, dieserleichte Hauch den du dort in die Stimme legst kommt cool. "Nachvollziehbar" Line anschließend überzeugend delivert in Kombination mit dem angefügtem Lacher. Danach stimmlich dann engagierter ohne zu überdreht zu sein und komm im Ansatz ebenfalls gut, leider wieder nicht ganz ausgereift. Bei "Junge ich recherchier" z.B. verlierst du ganz leicht Kontrolle über deine Stimme sodass du den aggressiven ton nicht konstant halten kannst, ist aber nurn kleiner Makel. Vor allem weil die Stelle auch gut geflowed ist. Pause bei 1:01 leicht unpassend und etwas zu lang (auch nur kleiner Makel). Kunstunterricht Passage wieder leicht überdreht leider, liegt an den etwas schiefen Doubles auch wenn die Stelle im Ansatz eig interessant im Bereich Sound ist. Pentragramme und weinend in der Klasse wieder schön individuell betont aber, klingt halt alles noch etwas dünn wenn du mehr Routine beim recorden bekommst wird das heftig gut weil das hat hier alles ne Menge Potenzial. Weinen Adlib bei 1:16 coole Idee. Ab 1:16 cool gestyled und geflowed. Ma den Don cool betont cooler Vibe in der Stimme dort. Bei den restlichen Lines kannich raptechnisch ebenfalls nicht meckern. Drittklässler-Winchester cool betont bspw. Die Runde ist an vielen Stellen gut betont und geflowed, leider an einigen Stellen aber auch überdreht und allgemein ist dein Soundbild halt noch etwas zu unausgereift vor allem was den Einsatz deiner Stimme angeht. Textlich ist das ne durchweg gute Runde: Kreativ mit seinem Image rumgespielt. Goldener Schuss line cool, Suizidalline mit vorher oder nachher sehr gut haha, 666 Gründe Line nett, Reliklassenline cool vor allem auch wie du die aufbaust mit dem Reimschema. War nix schlechtes dabei da steckt auf jeden Fall viel Mühe im Text. Gute Runde insgesamt.

- RD4

0 Punkte an Despo

Bewertung von Rizen

Beat fühl ich direkt mehr als in Runde 1. Teufelsanbeter Scheuklappenträger, wäre Ein Brecher-Reim, wäre er sauber und hätte nicht nur entfernt Bezug. Wie du die Depri-Angriffsfläche relativierst mit Blick auf die ziemlich dystopische Quali des Gegners, die auch ein bisschen Depri-Vibe hat, finde ich stark. Praktisch ein Konter in der HR. Man will sich bei deinen Parts umbringen, leider eine schlechte Line, weil man halt weiß, dass der Konter "Du willst dich umbringen, weil meine Punchlines dich so treffen" mit 99% Wahrscheinlichkeit kommt. Ziegenmann zu respektieren auch ne Line, die ich weggelassen hätte, weil es komisch wirkt, dich über diesen (teils)satanistischen Stuff deines Gegners lustig zu machen, wenn du jemandem, der genau diesen satanistischen Style noch realer aufziehen will, respekt gibst. Bis zu der Ouija-Line kommt dann finde ich erstmal nicht mehr so viel, Pentagramme ist eher lustig als dissend, die Ouija-Line trifft da schon bisschen mehr. Joa. Die Runde ist in Sachen Punchlines definitiv schwächer als deine RR1, ich verstehe, warum du dich fordern lässt, weil du Kontern scheinbar deutlich besser kannst, als selber punchen. Hier sind schon paar Punchlines, aber eben weniger, als in der RR. Lyrisch schwächer, teilweise etwas widersprüchlich, flowlich besser, Reime haben mehr Silben als in der Vorrunde, sind aber auch etwas zweckiger. Mal gucken, was die RR2 bringt. Wegen besseren Punchlines/Kontern, Flows und Reimen an die Gegenrunde.

- Rizen

0 Punkte an Despo

Bewertung von hol_den_wein

so nen beat hätt ich bei dir niemals erwartet aber du flowst da voll gut drauf. klingst auch selbstbewusster als davor, nice. delivery schonmal viel besser. an manchen stellen kann ich dir zwar nicht komplett folgen aber das ist textlich schonmal paar stufen über dem, was ich von dir gewöhnt bin. die ziegenmann references, nice. generell hast du deinen gegner gut verarscht. ist alles noch nicht so ultra clean gerappt und gedoubled, und textlich auch nicht komplett on point aber trotzdem sehr solider front

- hol_den_wein

0 Punkte an Despo

Rückrunde 2

Rückrunde 2 von Kansas

Hochgeladen am 02.07.2021 17:03:51

Bewertung Rückrunde 2:

Bewertung von RD4

Einstiegspassage mega gut gemacht. Passt mega gut zum Beat und stimmt den Hörer nochmal deutlich besser ein als die HR2. Übergang zum Part dann ebenfalls deutlich gekonnter bei dir. Ich brauche auch im Part gar nicht ins Detail gehen diesmal und gute Stellen im Einzelnen hier nennen, weil das durchgehend sehr krass gerappt ist. Dein Gegner war ebenfalls alles andere als schlecht aber das hier ist im Vergleich wirklich nochmal deutlich drüber. Runde geht sehr krass nach vorne, Flow Stimmeinsatz, Betonungen, Delivery alles super und konstant. Textlich ebenfalls sehr krass zurückgeschossen: Pulsreportagenvergleich, die Line bei 0:30-0:33 kommt unglaublich gut haha, Pokemontrackline mit der Reimkette ebenfalls gut,. Gut den kranken Flow zwischen 0:38-0:47 muss ich hier doch nochmal positiv hervorheben. Ziegenmann Konter solide, Kreuz gedreht Line sehr cool, "Leute wie dich brachte ich vor Jahrn auf H" haha, Scheuklappenkonter ebenfalls gut. Ja klare Sache hier trotz der eigentlich guten Hinrunde, hast den Beat und deinen Gegner komplett an die Wand gerappt und textlich gut genug zurückgeschossen.

- RD4

1 Punkt an Kansas

Bewertung von Rizen

Direkt mehr Druck in der Stimme, habe vor deiner Bridge am Anfang des Parts gar nicht gemerkt, dass das der Beat an Tamam Tamam angelehnt ist. Satangelaber kann ich als Konter schon verstehen, weil ich Despos Angriffsfläche zwar schon insofern nachvollziehen kann, dass du ein dystopisches, düsteres, unglückliches Bild in deiner Quali vermittelst, aber du hast schon recht, wenn du sagst, dass es dadurch nicht satanistisch ist. Berechtigte Aussage, teile ich auch, Despos Angriffsfläche trifft nur so halb. Daneben gehen kennt man schon (Ihr könnt gehn und die Waffen laden doch jeder Versuch mich zu ficken geht daneben wie Bodyguards - Kolle) Pulsreportage ganz gut. Kreuz drehen auch naheliegend, aber kennt man bereits (Denn bevor ich sie aufs Kreuz leg' wird sie ausgepeitscht wie Jesus - Hollywood Hank) Mir fällt btw. auf, dass der Konter, den ich in der HR2 vorrausgesagt habe, gar nicht kam. In meinen Augen eine ungenutzte Chance, aber deine Runde ist in meinen Augen auch ohne besser. Du hast die fragwürdige Angriffsfläche gut aufgegriffen, punchlinemäßig, flowlich und reimtechnisch verbessert, klarer Sieg an dich, in dieser Runde.

- Rizen

1 Punkt an Kansas

Bewertung von hol_den_wein

oooh, was passiert hier. dein sound ist echt richtig stark. kommst direkt arg gut auf den beat. hab damit grad 0 gerechnet, was eh dumm war, weil war irgendwie klar, aber damn, fickt mich ganz schön weg. auch textlich komplett nass gemacht, wow. fuck, sry despo, ciaociao, mamamia

- hol_den_wein

1 Punkt an Kansas

Hinrunde 3

Hinrunde 3 von Kansas

Hochgeladen am 04.07.2021 21:33:41

Bewertung Hinrunde 3:

Bewertung von RD4

Ja so einen Beat hatte ich schon eher bei dir erwartet haha. Aber.. moment mal.. UM HIMMELS WILLEN hier ist ja alles gebitet von Kollegah, Hollywood Hank und herrje Rihanna auch noch. Spaß beiseite nun mal zur Runde: Du ballerst wie schon zuvor wieder aggressiv über den Beat und geht alles schön nach vorne. Flow wieder einige SEHR coole Sachen dabei. 0:26-0:30 einfachsuper, shuffles kommen ebenfalls cool. Als der Beat ab 1:03 sich ändert gehst du stimmlich gut mit und wirst stimmlich noch engagierter sehr schön. Einziger Makel ist, dass sich die Runde sehrschnell eben mal aufgenommen anhört. Paar etwas zu abrupte Atmer drin, z.B. bei 0:32, "wehr..losen Atempause aber cool gemacht da merkt man deine Routine. 0:48 auch Atmer etwashektisch. Runde geht so vllt schon etwas zu sehr nach vorne, sodass du selbst kaum hinterherkommst haha das sind aber halt nur kleine Makel ansonsten super Runde vom Rap wieder. Textlich auch gut wieder: Reimketten cool (vor allem vom Flow), Lispelline mit Piercing gut, machbare Grenzline gut, Kiffer Fehlstunden - wurdest als letzter gewählt Gegenüberstellung coole Stelle, Rebellische Phase Line unterhaltsam. Paar Sachen eher Standard aber schon textlichgut gemacht insgesamt. Ja tolle Runden von dir, da muss ich gar nicht viel schreiben.

- RD4

1 Punkt an Kansas

Bewertung von Rizen

Beat gefällt mir Direkt, klingt nach Gio vs Ente. Mal gucken, was kommt. Okay, ich bin ein absoluter Reimfetischist, aber der Anfang ist mir direkt zu sehr auf Reime geschrieben, warum muss es z.B. ein indonesisches Mädchen sein, da gibt es glaube ich Länder in denen Kinderehe weiter verbreitet ist, aber die passen halt nicht in die Reimkette :D. Trifft für mich auch nicht, weil mir die Pointen fehlen. Piercing-Line gut, wobei die Tatsache, dass Despo selbst mit einer Niederlage nicht in die Entry droppen würde, die Line etwas schwächt. Mobbing Vorwürfe sind dann auch eher ausgelutscht, dieses Depri-Gelaber ist halt ausgelutscht, die einzige gute Line in die Richtung war die, mit den Fehlstunden, aber der Rest ist einfach aus Battlesicht langweilig. Joa. Flowlich ist es wieder ganz gut, Punchlines finde ich hier nicht viele und vorallem sind die, die ich finde halt auch eher ausgelutscht. Reime sind immer mehrsilbig, oft auch in Ketten gereimt, leider stellenweise zweckig und vorallem fehlt durch den Fokus auf Reime stellenweise auch Delivery und Pointe. Mal gucken, was der Gegner bringt. Wegen Punchlines / Kontern, weniger zweckigen Reimen und angenehmerem Flow an den Gegner. Schönes Battle.

- Rizen

0 Punkte an Kansas

Bewertung von hol_den_wein

klingst bisschen wie signum merk ich grad. starker stimmeinsatz wieder und text kommt stärker als dein erster front. du kreierst hier ein bild von despo, das auf mich dissend wirkt und in kombi mit deiner delivery wirkt das richtig mächtig

- hol_den_wein

1 Punkt an Kansas

Rückrunde 3

Rückrunde 3 von Despo

Hochgeladen am 05.07.2021 14:07:23

Bewertung Rückrunde 3:

Bewertung von RD4

Meine Bewertung wurde nicht abgeschickt leider und deine RR3 hatte ich leider nicht abgespeichert, sodass ich hier nur einmal kurz meine Begründung zusammenfasse: Finde den Einstieg cool geflowed (bis auf Fortniteaccount da ist es etwas gepresst geflowed) und vom Stimmeinsatz und kommt unterhaltsam. Bist nach wie vor raptechnisch unterlegen, allerdings bist du diesmal deutlich konstanter unterwegs. Bis auf den Einstieg der verhaspelt kommt bei 0:20 durchgehend gut gerappt. Ich glaube bei der Aufnahme fällt es dir noch schwer von Beginn an den richtigen Stimmeinsatz zu finden, das ist mir jetzt in allen 3 Runden aufgefallen. Du fängso dich nach der ersten Line dann immer erst stimmlich. Da vllt einfach schon im Intro bißchen rappen und dann später rauscutten damit deine Einstige nicht immer so aprupt sind. Textlich hast du durchgehend gut zurückgeschossen und seine Highlightlines allesamt getoppt. (Ich hatte das alles schön aufgezählt welche Lines ich gut fand aber naja). Obwohl du raptechnisch immer noch ein Level drunter bist hier hast du deine Chance genutzt hier, weil Kansas nicht 100% gegeben hat. Dies belohne ich daher mit einem knappen Draw. Schönes Battle von euch beiden. Probz an Despo der sich hier super verkauft hat! 3:1 an Kansas aus meiner Sicht.

- RD4

1 Punkt an Despo

Bewertung von Rizen

Mir ist bei dir aufgefallen, dass du die Aufbauphase des Beats, anders als deine Gegner, nutzt um mehr Zeit für Punchlines / Konter zu haben, finde ich hier auch gut gelungen. Reime finde ich gut, Psychologe, Borderline und Projektion stehen nice im Kontext zueinander und der stereotypische Fortnitespieler ist eigentlich das komplette Gegenteil von dem, was die Runde des Gegners vermittelt. Schöne Übertreibung. Viele Silben doch keine Aussage habe ich ja bereits in der Bewertung des Gegners kritisiert, wenn man auf Reime schreiben will, dann auf krasse Endreime, da bleibt dann am Anfang der Zeile Platz für Kontext und Aufbau, aber wenn man für so viele Binnenreime geht, wie dein Gegner, dann wird es schwer bis unmöglich, Kontext, Pointe, Delivery und Reime unter einen Hut zu bringen. Unter einen Huth, wie Fußballrasen, sei an der Stelle gesagt, kid.Kiffen und Sauerstoffflasche auch wieder guter Konter. Machbare Grenzen auch wieder gut. Der Versuch, musikalisch zu sein, am Ende der Runde, geht für mich komplett in die Hose, aber die Runde reicht für mich auch ohne dieses Ende, um den Punkt zu holen. Bezug zum hastigen und auf Reime versteiften Rap des Gegners in Kombination mit deinen starken Kontern ist hier wieder genug. Flow ist hier definitiv angenehmer, Reime weniger zweckig und die Punchlines wie angesprochen besser. an RR und damit dann ein 2:1 für Despo, schönes Battle.

- Rizen

1 Punkt an Despo

Bewertung von hol_den_wein

intro sehr interessant geflowed und auch danach kommst du gut auf den beat. dein mix ist leider sehr weak im vergleich zu kansas. der gesang am ende ist schon sehr schief, das hätte ich an deiner stelle anders gemacht und insgesamt kommt die runde auch kein krasser fick effekt auf. du hast da schon lines drinnen aber die kommen nicht so cool wie die von kansas, auch wenn du vielleicht mehr hast. da ist nichts dabei, was die hr3 für mich irgendwie genug aushebelt also kein punkt an despo von mir in dem battle, sri

- hol_den_wein

0 Punkte an Despo

Aktive Chats

Alle Nutzer