Views: 222

yokay vs TwoEyes

Gewinner: yokay

Punktestand: 7 / 3

Battle gestartet am 2. Juni 2021 20:41

Hinrunde 1

Hinrunde 1 von yokay

Hochgeladen am 03.06.2021 12:04:36

Bewertung Hinrunde 1:

Wieder wunderschöner Beat. Hook direkt wieder ein Ohrwurm und diesmal auch nicht etwas schief gesungen oder sowas. Kommt sehr harmonisch mit dem Beat und sorgt direkt für einen melodischen einstieg in die Runde. Einstieg in den Part kommt auch sehr cool und passt mit den Betonungen sehr gut zum Vibe des Beats. "ey heftiger Flow erinnert mich an jemand" z.b. sehr cool betont und bringt da dynamik in die melodische passage rein. die doubles sind bei der stelle nicht ganz synchron aber es klingt on purpose und kommt cool für mich. mit leichter asynchronität kann man nämlich durchaus bei doubles arbeiten. 0:38-0:41 dann ausgerechnet ganz! leicht unpräzise eingestiegen wo die ihm vorwirfst den takt nicht zu sehen haha wäre next level wenn das absicht von dir war aber naja kleiner negativpunkt an der stelle. ist auch nur leicht verhaspelt die stelle gibt halt auch keine drums dort zur orientierung. ansonsten ist der einstieg aber sehr gelungen und kommt ebenfalls wie die hook sehr harmonisch zum Beat. 0:47-0:51 an die Hook angelegt und kommt zwischendrin wieder sehr cool. schön gesungen wieder in der form bist du wohl der melodischste rapper dieser liga. nach 0:57 schön gemacht dass du langsam wieder lauter wirst das ist sehr schön gemixt und passt wieder toll zum Beat. Danach die schöne Hook noch ein paar mal, passt perfekt zur Beatstruktur. Vllt kritisieren das hier andere dass die hokk so oft kam, aber . klingt sie super und 2. nutzt du den Beat damit perfekt aus. Beim soundbild hab ich nichts zu kritisieren. Hast wieder ein gutes Ohr für den Beat bist abwechslungsreich und sehr melodisch unterwegs und deliverst deinen Text sehr gut. Eine sehr chillige Runde die man sich gut anhören kann. Leider war das aber textlich hier wieder nicht viel haha paar lines hatten potenzial aber dann scheiterte es an der formulierung. soundtechnisch aber wieder top twooooo eyeees ich weis dich hier im nuuuu ein

- RD4

1 Punkt an yokay

jojo, erstmal zu dem was raussticht-der Gesang ist wunderschösch, man hört den Stimmbruch raus, sobald der in 10 Jahren vorbei ist, kannst du nach Lust und Laune ein paar Charts erobern, schwör auf Bibel. Soundtechnisch ist das Rund soweit, du hast in den Parts manchmal aber kleine Überlängen, oder einfach Wörter wie "repräsentiert" die dann komplett aus deiner Metrik fallen, die sonst so Zwanghaft mit zig "ey´s" und "yeah´s" aufrechtzuhalten ersuchst.
Ich hör die Runde gerade zum dritten Mal und muss sagen, dass ich viele Punches akustisch nicht verstanden habe und einige Fronts kaum Sinn ergeben. Gebärdensprache, Two eyes One cup-das sind gute Ansätze aber da fehlt halt was. Mir gefällt aber der Klang sehr gut.

- Boris_no_Pico

1 Punkt an yokay

Soundqualität: Unglaublicher Hörgenuss, sehr schöne Hook. Verständlichkeit auch in den größten Teilen super; Flow: Stimmeinsatz und delivery kommen richtig gut. Durch dein Singsang kommen auch schöne Variationen rein. Ab und an mal ein paar komische Stellen, als du im ersten Part etwas schneller wurdest, aber trotzdem alles auf sehr hohem Niveau; Punchlines: Ja gut, da liegt der Hund wohl begraben (höhö) die beste Line, die mir hängen blieb war die Twoeyes Onecup line. Die Gebärdensprache-Line war auch gut. Den flow zu kritisieren finde ich anhand der Runden von Twoeyes auf jeden Fall legitim, also auch eine ordentliche Punchline; Eigene Meinung: Mir gefiel auf jeden Fall deine Art des Vortragens und du hast frei gesprochen. 1+ Kleines Späßchen, einfach nä banger Runde und wird stark durch die Hook getragen, aber das ist ja nicht verkehrt. Wüsste auch nicht, was ich an der Runde verbessern würde, außer halt ein paar mehr Punchlines, weil die Twoeyes 1 Cup line war ja gut, aber deine Runde bezieht sich wohl mehr auf Style; Allgemeines zum Rapper: Durch deinen Singsang-Stil stichst du auf jeden Fall heraus und gehst nicht ganz in diesem Sumpf aus Battlerap unter, aber bringst trotzdem noch gute, sowie lustige Punchlines. Props dafür. Punkt an die HR1

- ziegenmann

1 Punkt an yokay

Rückrunde 1

Rückrunde 1 von TwoEyes

Hochgeladen am 05.06.2021 17:13:51

Bewertung Rückrunde 1:

Du hast textlich definitiv einige Dinge sehr stabil und witzig gekontert. Liebeslied line, taubstummen lispel line, takt treffen line mit der angesprochenen passage, boygroup deiner schwester als highlights. textlich definitiv besser und unterhaltsam. aber jetzt kommen wir zu dem riesen manko dieser runde: Das Soundbild. Einstieg ohne drums ist einfach nur drübergebrettert, passt jedenfalls 0 zu dem harmonischem Beat, allgemein liegt der Beat bei dir einfach als Nebenprodukt nur unter deiner Stimme du gehst 0 drauf ein leider. Hook puuuh ist die ironisch absichtlich mega schief eingesungen?? selbst wenn ja finde ich sowas nicht cool, seine hook klang gut wo ist der konter wenn man seine gute hook absichtlich schief einsingt; ergibt für mich keinen Sinn. Stimme jedenfalls ganz komisch hier eingesetzt. der part ist ganz okay gerappt dann aber gehst halt 0 auf den Vibe des Beat ein bretterst einfach drüber, einiges verhaspelt flowlich dadurch klingt so als ob du die augen zumachst, drüberbretterst und am ende hofft dass du halbwegs auf dem Beat gerappt hast. das yokay den takt durchgehend nicht treffen würde ist auch ein haltloser vorwurf bis auf seine eine kleine stelle. textlich gefällt mir das von dir aber du ignorierst halt komplett den Beat von der Melodik und allem her. Soundbild bei yokay 2 Level mindestens drüber. Klar ist das hier ein Battle aber eben auch ein Rap battle und kein text battle und yokay auf allem Ebenen des Sounds überlegen, das gleicht auch ein stabiler Kontertext nicht mehr aus.

- RD4

0 Punkte an TwoEyes

Okay, TwoEyes der Paradoxon Rapper. Ich feier Kontraste im Battlerap. Damit kann man wunderschön spielen: von Alpha-Machos die plötzlich zarte Lyrik aufs Blatt zaubern bis hin zu Lo-Fi Rappern, die uns auf Kornrassel-Samplen vom harten Straßenleben berichten und warum der Gegner so ein Opfer ist. Und, don´t get it twisted-ein bisschen taktverschoben zu rappen, während man dem Gegner Taktfehler unterstellt und dem Gegner in einer nicht ganz so coolen Hook wissen zu lassen, dass man den Stil besser meistert, gehört leider nicht dazu.
Von den Kontern her sind da nämlich ein paar echt stabile Dinger drin-der Anfang bis hin zum Gesang ist nice-da hätte man gut so weiter machen können-können-Konj..Kon-jaaa, vielleicht beim nächsten Mal...Zeichensprache-Konter ist cool, "du bist zu jung für sowas" geht auch voll klar. Das "danke" am Schluss ist auch ganz gut. Aber wurde dein Flow im Front gutgeheißen? Du kannst doch nicht einfach Lines kontern, die gar nicht da sind, Homes.

- Boris_no_Pico

1 Punkt an TwoEyes

Soundqualität: Direkt schonmal ein guter Einstieg, aber man hört dass es noch etwas bei dir rauscht (z.B. stark zu hören bei Minute 0.52), da hat dein Gegner das bessere Gesamtpaket in der Soundqualität. Danach startest du direkt mit einer ohrenbetäubenden Hook durch, die man sich auch hätte sparen können. Verständlich bist du die meiste Zeit; Flow: An sich kannst du schon was, der einstieg ist auf jeden Fall cool und dann aber die Hook ist nicht nur komplett schief gesungen, sondern teilweise sogar richtig offbeat. Das schadet dann natürlich deiner ganzen Delivery. Nach der Hook rappst du direkt weiter, zwar im Takt, aber kommst überhaupt nicht mit der Melodie und Kadenz des Beats klar. Versuchst Variationen einzubringen, die aber so klingen, als hättest du sie auf einem anderen Beat geschrieben. Sehr schwierig anzuhören dadurch und definitiv deinem Gegner in Sachen Flow unterlegen; Punchlines: Die Hook hätte punchen können, wenn sie denn eine gute Hook wäre, aber so ist das eher ein Selfdiss, denn Yokay hat wirklich eine gute Gesangshook gescheppert. Die Line mit der Gebärdensprache punched halt auch nicht, weil du deinem Gegner vorwirfst, dass er den Takt nicht trifft. Das ist auch wieder so an den Haaren herbeigezogen. Danach kommst du mit einem Vergleich, dass Yokay wie eine Boygroup klingt, die seine Schwester feiern würde. Das kann man so machen, aber ist auch nicht wirklich originell in Sachen punchlines. Da bietet sowas doch schon mehr Angriffsfläche. Das mit den Silben auch komplett hanebüchener Unsinn. Du drückst doch deine Silben nicht richtig in den Beat. Keine Ahnung, warum man das dann dem Gegner vorwirft. Denke aber das ist generell ein Problem in der Entry/Train, dass Leute immer die Rapskills ihrer Gegner kritisieren, obwohl es da nichts zu kritisieren gibt; Feedback: Ich muss ehrlich sagen, dass deine aufgrund der angesprochenen Lines, Flowfehler, schrecklichen Hook und den mageren Punches sogar noch weniger als Yokays Runde punched. Ich würde empfehlen, dass du versuchst mehr zu reflektieren und nicht einfach ins Blaue zu punchen. Standard punches wie (schlechter flow etc) punkten halt nicht gegen einen Gegner, der wesentlich besser flowed als man selbst. Punkt an die HR1

- ziegenmann

0 Punkte an TwoEyes

Hinrunde 2

Hinrunde 2 von TwoEyes

Hochgeladen am 08.06.2021 18:11:01

Bewertung Hinrunde 2:

Alda dieser Beat VBT 2013 lässt grüßen. Textlich wieder gut formuliert und unterhaltsam: Verwechslungsline, englisch wörterbuch, sag mal p****, (die "was?!!" adlib davor super eingesetzt). Gehst halt eigentlich nur auf sein Alter ein, vllt etwas zu viel am Ende aber kann man so machen und machst das definitiv kreativ und unterhaltsam. Soundbild diesmal auch angenehmer, kein melodischer Beat hier, sondern ein Beat über den man gut drüber brettern kann. Du bretterst auch wieder drüber, viele geshuffelte Passagen die meistens leider aber eher verhaspelt als routiniert kommen. klingt wie ein hysterischer JAW, etwas übers Ziel hinausgeschossen damit. Das Problem ist nämlich dass die Übergänge von langsam zu schnell zu abrupt kommen und du damit einen ganz komischen Fluss in der Runde hast. 0:26-0:33 ein gutes Beispiel dafür. Klingt so als ob du mittendrin kurz stoppen müsstest, um dich zu vergewissern ob das ganze noch im Takt ist. Wo der Beat dann mehr abgeht, sind die shuffles teilweise auch mega unnötig eingesetzt vom Flow her. Stimmlich/betonungstechnisch ist es in Ordnung hier und definitiv Entry Niveau, bringst deinen Text auch gut rüber. Insgesamt geht die Runde schon klar, nur der Flow ist etwas zu verhaspelt und stockend. Dennoch besser als deine RR1.

- RD4

0 Punkte an TwoEyes

Fun Fact: Penis und Vagina bedeuten auf englisch tatsächlich "penis and vagina". Wahnsinn, ich weiß.
Ich mag an der Runde, dass sie einen roten Faden hat. Der "du bist jung" Angle ist nicht der kreativste, aber die Lines über die Frühgeschlechtlichkeit des Gegners sind konsequent, weil wahr-und cmon TwoEyes, komm an meine Brust und erzähl mir, dass du nicht auch die Biologie Bücher nach sekundären Geschlechtsmerkmalen durchforstet hast. Naa? Naaa? Okay, weiter im Text, die Lines mag ich. Ein paar Lines danach kann ich nicht recht verstehen-also akustisch-die Shuffles die du hier reingebracht hast, tun der Runde nämlich nicht so gut, Deliverytechnisch her. "Deine Olle heißt Michelle und ist 10". Hey, passiert. Fand ich aber lustig.

- Boris_no_Pico

1 Punkt an TwoEyes

Soundqualität: Wieder die selbe Soundqualität wie in der letzten Runde, aber (vielleicht liegts am beat?) diesmal wesentlich angenehmer und besser ohne viel Rauschen. Mir fällt auf, dass deine Rapspuren oft asynchron sind (zu hören bei 0.27 z.B.) und das macht dann den hörgenuss doch schon etwas schwieriger. Verständlich bist du durchgehend; Flow: An sich ein richtig guter Einstieg und du versuchst auch Variationen in die Runde zu bringen, jedoch fallen sofort wieder mehrere Flowfehler auf. (0.28) Da ziehste das [ungerecht] etwas zu kurz und es klingt wie gedrückt. Das Ende auch ganz schlimm ab (0.59). Danach dann auch die [Geschlechtsreif] Betonung direkt sehr unsauber. Doubletime ist ganz gut, aber klingt ein wenig abgelesen und noch nicht so flüssig. Hör dir dafür mal Rizen an, der kann das ganz gut. Oder auch Kollegah, Battleboi-Basti, wenn du etwas prominentere Beispiele willst. Ab (0.53-0.58) richtig schön geflowed, aber das Ende ist dann doch schon ziemlich off und nicht mehr so gut, schade. Stimmeneinsatz kommt manchmal sehr experimentell, aber würde ich vielleicht (spreche aus Erfahrung) etwas weniger prägnant setzen. So erzeugt das ein sehr unkohärentes Bild deines Anfangs zum Rest der Runde; Punchlines: Finde die Kinderlines allesamt nicht so der burner. Finde den angle, dass du der Underdog bist und die ganze Liga an Yokays Schwanz hängt schon viel besser und auch bisher deine beste Punchline m.M.n. Leider ist der Rest ziemlich belanglos und am Ende verwickelst du dich wieder (wie oben schon geschrieben) in deine Punchlines gegenüber Yokays flow, welcher besser ist als deiner, die leider nicht punchen. Schauen wir mal was Yokay macht.

- ziegenmann

0 Punkte an TwoEyes

Rückrunde 2

Rückrunde 2 von yokay

Hochgeladen am 08.06.2021 19:40:00

Bewertung Rückrunde 2:

Ja direkt zum Einstieg wird klar, dass du rap und soundtechnisch wieder abliefern wirst. Stimme sehr druckvoll, flowlich Einstieg gut gemacht (außer bei 0:24; 0:25 da wieder leicht! verhaspelt) du bist hier auch schnell, aber bei dir kommt das nicht so stockend sondern gekonnt, d-das wusst ich ja noch gar nicht, was eine scheiß blamage cool geflowed und gut betont z.b. 0:29-0:32 gefällt mir vom Flow her auch nicht ganz so gut. Hook geht dann gut nach vorne aber und die schnelle Passage kommt auch präzise darin. Vocalstutter find ich hier insgesamt cool eingesetzt, der effekt auf der stimme nach der hook kommt ebenfalls gut. Ist halt absolut kein melodischer Beat aber du bretterst gut drüber im positiven Sinn bis auf die zwei etwas verhaspelten Stellen. Raptechnisch/sound wieder besser als dein Gegner. Konter sind auch passabel bis gut und teilweise echt unterhaltsam. Ich weiß btw wie du dich fühlst, hab mit 15 Jahren damals in der RBA angefangen und jeder hat immer durchgehend "höhö du bist ja so jung" Lines gebracht gegen mich haha naja was will man machen. Konterst das aber gut mit "das wusst ich ja noch gar nicht, was eine scheiß blamage" und signalisiert damit authentisch, dass dir dein eigenes alter voll egal ist. "Bitte lass meine 10 Jährige Freundin Michelle aus dem Spiel" hahah so gut, machst dich top über seinen Text lustig. "Denn da ist ein wenig Flowfehler in deinem Rap drin" ist mega gut betont. i-i-i mutiger aber sehr gut eingesetzter Vocalstutter an der Stelle. Machst dich insgesamt so gut über den Kern seines Textes lustig. Insgesamt reicht das hier knapp für den punkt, da du routinierter und gekonnter flowst, betonst, deliverst und textlich ausreichend zurückschießt. hätte dein Gegner nicht so mit dem shufflen übertrieben wäre es wohl definitiv knapper hier geworden.

- RD4

1 Punkt an yokay

Hätte hier gerne einen "mein Schwanz ist Weltmeister im Gewichteheben" Konter gehört. Schade. Generell musst du noch an deinen Kontern feilen. "Das ist kein Diss gegen mich, sondern gegen die Liga" ist vom Ansatz gut, der Minderjährigkeits-Angle hätte aber mit mehr als mit knapper Ironie entgegnet werden müssen, da das der stärkste Teil der HR ist. Stimmlich hast du mir auf deinem HR Beat auch besser gefallen-der Beat ist aber auch eklig und es gehen auf beiden Seiten Lines unter. Obwohl Two eyes in der HR weird geshufflet hat, kann dein Soundbild nicht stark genug übertrumpfen, da es an Konterstärke fehlt.
Die "lass meine Freundin Michelle aus dem Spiel" Zeile ist aber echt gut-ungefähr so muss man es machen!

- Boris_no_Pico

0 Punkte an yokay

Soundqualität: Direkt viel besser abgemischt als dein Gegner und dadurch wirkt deine Stimme wesentlich passender zum Beat, das fördert natürlich auch den Hörgenuss. Deine schnellen Passagen sind zuweilen etwas schwer zu verstehen, aber ballern gut rein und ist noch an der Grenze zur Unverständlichkeit, also kann man so machen; Flow: Ja wow, was soll ich sagen. Du gehst da drüber, als ob der Beat ein ungemähter Rasen vor einer kleinen Datsche in Braanenburg an einem Sonntag morgen wäre und du der alte 58 jährige Almann, der nach einer Woche Komasaufen zur EM, nicht mehr draußen war und den Rasen gemäht hat. Kurz: Du rasierst nicht, sondern du mähst. Das Ende ist dann ein bisschen weniger imposant, wie der Rest, aber starke Leistung; Punchlines: Der Konter zu der Liga war jetzt nicht so der Knüller, aber die Line mit dem Discordchat fand ich sehr witzig und wirkt auch treffend. Der sarkastisch bissige Part in der Hook definitiv auch punchend. Bei dem [halt die Fresse] musste ich lachen und deine Kinderfreundin ist auch eine kreative Konteridee zu den ganzen Kinderfronts in der HR2; Feedback: Was soll ich sagen? Das ist ein klarer Punkt an die RR2. Yokay brilliert hier mit flow, technik, und Style. Punkt an die RR2

- ziegenmann

1 Punkt an yokay

Hinrunde 3

Hinrunde 3 von yokay

Hochgeladen am 11.06.2021 14:03:44

Bewertung Hinrunde 3:

Lil Peep Type Beat wieder. Passen gut zu dir. Einstieg kommt gut und passend zur Atmosphäre des Beats, du hast da so ein gutes Gespür für. 0:33-0:38 stimmlich super und flowlich ebenfalls passend zum Beat. 0:49-1:03 stimmlich etwas höher dann und kommt ebenfalls cool und bringst deinen Text gut rüber hier. 1:04-1:19 dann leider etwas stockend vor allem zu Beginn mit dem HAHA... Spaß. 1:20-1:23 kommt etwas out of tone und gefällt mir nicht so. Ab 1:25 dann wieder top yeah der style fehlt dir zum winnen [...] kommt stimmlich super, betonst das super und passt perfekt zum Vibe des Beats an der Stelle, 1:56 gibt dem gut was der Double, du hast da so ein gutes Gespür für wann du was einsetzen kannst soundtechnisch. Textlich ist es ganz okay. Alter Line gut mit "Was daran ist denn verkehrt", pedo line, zu viele Alter Lines Vorwurf, dannach kommt schon wieder die Hook die wieder gut klingt und daher schon gut so. Ist halt kein Battlebeat da muss man halt mehr auf den Sound und Beatstruktur achten und das machst du wieder gut. Hab hier nicht viel zu kritisieren bis auf die eine stockende Stelle. Sonst wieder cooler Vibe und gute Melodik. Mach weiter so!

- RD4

1 Punkt an yokay

Yesyoa, soundtechnisch ist das mal wieder supercool, Halftime in den Parts geht auch sehr klar. Textlich wirkt das leider wie ein nachgeholter "Konter", in der HR3 noch Punches zu finden ist aber natürlich schwer. Wenn du ihn fickst und er dich fickt, ist das denke ich unter einvernehmlichen Sex zuzuordnen. "Jeder Mensch hat zwei Augen" a´la du bist nichts Besonderes, kann man so machen! Zu der Runde lässt sich nicht so viel mehr sagen, schönes Battle geworden, ist definitiv ein knappes Ding, wenn beide ihre Stärken ausspielen, haben wir hier ein klassisches Sound gegen Punches, nur dass Yokays Sound ein bisschen ausgereifter ist, als TwoEyes´ Punches.

- Boris_no_Pico

0 Punkte an yokay

Soundqualität: Schöne Mische, gute Effekte. Sehr stimmig und passt gut zum beat; Flow: Nicht ganz so stark, wie deine RR2 aber immer noch ziemlich gut geflowed. Singsang ist top, Rap ist gut und keine merkbaren Flowfehler; Punchlines: Deine punchlinereichste Runde bisher. Die Line [Ich bin ziemlich jung was daran ist denn verkehrt] sehr sehr gut. Danach die Line mit Pedophilie fast schon eine KO punchline, weil dein Gegner so oft auf deinem Alter rumgeritten ist. Feedback: Sehr gute Runde und du zeigst, dass du auch battletechnisch mehr zu bieten hast, als einfach ein bisschen rumzusingen und auf beats abzuflexen. Mal sehen was dein Gegner bringt.

- ziegenmann

1 Punkt an yokay

Rückrunde 3

Rückrunde 3 von TwoEyes

Hochgeladen am 13.06.2021 15:36:38

Bewertung Rückrunde 3:

Das sind einfach nicht deine Beats. Aber du versuchst halt auch nicht wirklich dich auf den Beat einzulassen. Nach einmal hören leider schon ne klare Sache: Du kommst gar nicht mit dem Beat klar. Sehr oft komplett raus aus dem Takt zu viele Male um die alle hier aufzuzählen, stimmlich passt das nicht, Atmosphäre passt nicht, schreist da einfach nur drüber. Soundbild passt gar nicht, sehr unharmonisch. Beat liegt einfach nur drunter und wird von dir komplett ignoriert. Gute RBA Rapper die dir einfallen sind Lance Butters, Kollegah und Bladesa puuuh naja. Pedo Knast Line cringe af wtf. Textlich ist es ansonsten wieder ganz gut. OK-KO Line ganz gut. 3 Hooks pro Runde Line gut. Aber das reicht hier klar nicht. Hier hat soundtechnisch gar nichts gepasst es tut mir leid. Du musst definitiv mehr auf die Beats achten und nicht einfach nur drüber brettern, weil textlich bist du gut unterwegs und hast eig auch ne coole Stimme. 3:0 insgesamt an yokay.

- RD4

0 Punkte an TwoEyes

2 Spuren in Audacity ist die Gang! Soundtechnisch ist das hier Welten unter Yokay. Aber Junge, diese Konter! "Auf drei Beats die selben Runden recordet":Ja! "Du kannst nicht singen, sondern mischen": JA! "Scheiß mal auf Battle, ich singe ein Lied": gut! Es sind halt keine direkten Konter, aber Yokay hat auch nicht derartig vorgelegt. I mean, die Knastzeile, kann man das so kontern, ist das legit, oder ein wenig peinlich? OKA Rückwärts ist AKO btw. Insgesamt sind die Lines über das Soundbild stärker als die tatsächlichen Konter, was aber legitim ist, wenn, wir erinnern uns an den Stärkenvergleich und wie ein Konter demnach auszusehen hat, das Soundbild bei Yokay das ist, was das Battle in seine Richtung zieht.

Auch hier nochmal: ich denke ich gebe das Battle aufgrund des Textes an TwoEyes, aber so textlich schwach, wie sich Yokay wahrscheinlich selbst sieht, ist er gar nicht! Die Formulierungen sind on point, wenn die Punches nicht passen und die Punches sind on Point, wenn die Formulierungen nicht passen. Pengame ist ein schweres Gebiet, aber das Potential ist bei beiden MC´s definitiv gegeben!

- Boris_no_Pico

1 Punkt an TwoEyes

Soundqualität: Nicht ganz so smooth abgemischt und du klingst etwas so, als seist du zu weit vom Mikrofon entfernt, aber bei den Endsilben viel zu nah. Das geht definitiv besser und in sachen Soundqualität ist dir dein Gegner wieder stark überlegen. Man hört auch sehr oft deine Cuts, das muss man etwas smoother setzen; Flow: Man merkt, dass der beat dir nicht liegt. Der Anfang klingt total offbeat und unstimmig, danach rappst du zwar wieder im Takt, aber ignorierst den Beat komplett und dein Stimmeinsatz, sowie die Variationen kommen ziemlich zufällig und wirken nicht passend zum beat. Als du in der Mitte etwas schneller wirst, hast du auch Probleme dich nicht zu vernuscheln und es kommt oft etwas gebrabbel. Wirkt alles etwas so, als ob du deinen Text wieder auf einem anderen Beat geschrieben hättest. Vielleicht hat dein Mikrofon eine Latenz? Du solltest versuchen den Text auf dem beat zu schreiben; Punchlines: Vorweg die KO-Line ist total verworren, weil was bringt es dir denn, dass der KO heißt? Nun gut. Die erste Line mit den 3 Beats ist zwar naheliegend, aber punched gut, weil Yokay wirklich recht häufig die selben Beats verwendet. Der rest ist das selbe wie davor auch schon. Nicht wirklich gute Punchlines. Teilweise selfdisses. Alleine das Ende [willst du den twoeyes besiegen, dann pick lieber keine beats so wie diesen]. Das ist halt der übelste Selfdiss, weil du irgendwie ganz nah ans Mikrofon rankommst (das wirkt dann leicht lächerlich), aber du auch überhaupt nicht auf diesen Beat klarkommst, also hat Yokay doch einen guten Beat gepickt? Naja schade. Du hast ab und an coole Ideen (Beatpicks von Yokay etc), aber führst diese nicht weiter aus. Dadurch ist dir Yokay punchlinetechnisch auf wieder überlegen; Feedback: Du solltest versuchen deine Punchlineideen auszuführen und vernünftige Pointen setzen, anstatt nur Ansätze zu bringen. Punkt an die HR3 und somit 3-0 für Yokay.

- ziegenmann

0 Punkte an TwoEyes

Aktive Chats

Alle Nutzer